Auf der Suche nach dem Indian Summer -Teil 1

      Keine Kommentare zu Auf der Suche nach dem Indian Summer -Teil 1

Ostküste der USA – September/Oktober 2017 -Teil 1 Hurrikan Jose kam aus der Karibik und setzte sich als zwar abgeschwächtes, aber immer noch als tropischer Sturm eingestuftes Tiefdruckgebiet auf dem Atlantik vor New York einige Tage fest. Daher war ich arg in Sorge wegen der Landung in Boston, zumal Delta auch eine Reisewarnung herausgegeben hatte und man hätte umbuchen können…. weiterlesen »

Blumenmädchen

      3 Kommentare zu Blumenmädchen

Für die Hochzeit der Freundin meiner Tochter Anfang August auf Rügen durfte ich die Kleidchen für die Blumenkinder nähen. Den Baumwollstoff hatte ich im Mai in Kalifornien gekauft. Der Schnitt sollte einfach und variabel sein, denn zum einen konnte ich bei einem Mädchen das Kleid nicht anprobieren. Zum anderen wußten wir nicht, wie das Wetter sein würde. Also entschieden wir… weiterlesen »

UFO aus Davenport, Kalifornien

      6 Kommentare zu UFO aus Davenport, Kalifornien

Jeder, der näht, strickt, häkelt, bastelt oder anderweitig kreativ ist, hat sicher ein oder mehrere UFOs in der Ecke liegen. Diese kommen nicht aus weiten Weltraumsphären zu uns, sondern sind schlicht unfertige Objekte. Angefangene Dinge, die nie zu Ende gemacht werden. Weil die Lust fehlt oder die Ideen ausgehen oder das Material nicht reichte, oder, oder, oder. Als bei der… weiterlesen »

Nähzimmergeplauder – Beherrsche das Nähnadelchaos

  Habt Ihr auch eine Schublade voller Nähmaschinennadeln, die sich so im Laufe der Zeit angesammelt haben? Spezialnadeln für Jersey, Leder, Quilten, Stretch und so weiter. Inzwischen sind die Nadeln ja farbcodiert, aber wer kann sich diese Codes schon alle merken? Und was ist mit der Nadel, die noch in der Maschine ist?  Ich weiß manchmal nicht, welche es ist…. weiterlesen »

Jäckchen für kleine Mädchen und kühle Sommertage

In wenigen Wochen heiratet die beste Freundin meiner Tochter. Und natürlich ist Poppy eins von zwei Blumenmädchen. Allerdings ist dieser Sommer ja nicht sehr zuverlässig mit Sonne und warmen Temperaturen – zumindestens hier im Norden nicht – und darum beschlossen wir schon recht früh, die sommerlichen Blumenmädchenkleider durch Jäckchen zu ergänzen, um für alle Wetterbedingungen gewappnet zu sein. Der Schnitt… weiterlesen »

Projekt Overlock – Willkommen Juki

In der letzten Woche habe ich geschildert, warum ich jetzt eine neue Overlock besitze, eine Juki 654DE. Seid Ihr schon gespannt, wie ich sie finde? Beim Öffnen kommt mir aus dem Karton ein leichter Ölgeruch entgegen geweht, der aber nach einem Tag verflogen war. Schnell war die Maschine aus ihrem Styroporpanzer befreit und konnte sich schon mal auf ihrem zukünftigen… weiterlesen »

Projekt Overlock – Pfeif auf die Pfaff

Seit fast 40 Jahren nähe ich mit Begeisterung – Kleidung, Quilts, Taschen. Allerdings ausschließlich auf einer Nähmaschine – an eine Overlock und damit die mögliche Verarbeitung von dehnbaren Stoffen dachte ich erst 2014, nachdem mein Enkelkind auf die Welt gekommen war. Nach einigen Wochen des Hin- und Herüberlegens suchte ich schließlich einen Pfaff-Fachhändler auf, um mich beraten zu lassen. Warum… weiterlesen »

Fleecejacke – maßgeschneidert

      2 Kommentare zu Fleecejacke – maßgeschneidert

  Eigentlich sollte aus dem grauen Alpenfleece mit den dunkelgrauen Dreiecken eine Jacke für Poppy werden. Aber als der Stoff, den ich im Internet beim Königreich der Stoffe bestellt hatte, bei mir ankam, war ich ziemlich enttäuscht. Statt grau, wie in der Beschreibung, war die Grundfarbe eher Mischmaschbraungrau in Tarnoptik, wie man auf dem Foto gut sehen kann. Auf keinen… weiterlesen »

Kreativer Stoffdruck und ein Quilt

      6 Kommentare zu Kreativer Stoffdruck und ein Quilt

Meine Freundin Gitte und ich kennen uns seit 43 Jahren. Leider wohnen wir nicht so dicht beisammen, dass wir mal kurz auf einen Kaffee rüberkommen könnten. Aber einmal im Jahr treffen wir uns für ein langes, meist kreatives Wochenende. So haben wir schon mal alle Ausstellungen und Museen in Worpswede angeguckt, eine kulturelle Landpartie unternommen, Schmuck gemacht, gefilzt, Bücher gebunden,… weiterlesen »

Eine Lotta für Poppy – Compagnie M Blogtour

Vor genau drei Wochen ereilte mich das große Losglück. Ich gewann einen Schnitt von Compagnie M. Marte, die Designerin der Schnitte und Initiatorin der Blogtour hatte jedoch zur Bedingung gemacht, dass der Schnitt innerhalb von drei Wochen genäht und auf dem Blog gezeigt werden sollte. Puhh, ganz schön knapp, wenn man bedenkt, dass mein Model in Kalifornien wohnt und das… weiterlesen »