Themen: Nähen

Nähen wäscht den Staub des Alltags von der Seele (frei nach Pablo Picasso)

Eine geht noch – klein, schwarz, schnell genäht

[Werbung – unbeauftragt] Nachdem ich nun wieder nähen kann, suchte ich ein kleines Projekt und stieß auf ein Schnittmuster für eine Mini-Schultertasche. Genau das Richtige, wenn man nur wenig Zeit für die Nähmaschine hat. Und außerdem – welche Frau kann nicht noch eine Tasche gebrauchen? Ich hatte noch ein schönes, leicht strukturiertes und mattes Kunstleder hier liegen. In Kombination mit… weiterlesen »

Von Schneiderschinken und Kettelspulen

      3 Kommentare zu Von Schneiderschinken und Kettelspulen

[Achtung, der folgende Beitrag kann Werbung enthalten] Vor gut einer Woche gab es vom Stiebner-Verlag einen Blogger Call zur Rezension eines neuen Buches: Nähen mit Strickstoffen von Linda Lee. Ich habe mich gemeldet, allerdings ohne Losglück zu haben. Da jedoch meine hilfreiche Nachbarin gerade mit dem Nähen von Strickstoffen angefangen hatte, dachte ich, dieses Buch wäre ein nettes Dankeschön für… weiterlesen »

Unfreiwillige Blogpause – oder wenn das Leben andere Pläne hat

Anfang Juni fuhren wir mit unserem Wohnmobil in Urlaub. Schweden und Norwegen standen auf dem Programm. Wir kamen bis an die norwegische Grenze, als ich nur mal schnell den Müll wegbringen wollte und aus mir bislang unerklärlichen Gründen einen Fehltritt machte. Schwupps lag ich am Boden und merkte sofort, ich kann nicht mehr auftreten, weder rechts noch links. Im schwedischen… weiterlesen »

Kleid Dira goes California

      3 Kommentare zu Kleid Dira goes California

Wenn immer ich nach Kalifornien fliege, ist mein Koffer prallvoll. Neben der Herzmuscheltasche reiste im April auch ein Kleid für meine Tochter mit. Genäht beim Nähtreff lüneburgnäht2018 nach dem Schnitt Dira von Pruella und mirarostock.   Der Stoff aus dem Königreich der Stoffe ist mit kleinen Origamischwänen  – oder sind es Kraniche oder Kolibris? – bedruckt.   Der Schnitt war… weiterlesen »

Herzmuscheltasche

      Keine Kommentare zu Herzmuscheltasche

  Den Taschen-Sew-Along von Frühstück bei Emma konnte ich im März leider nicht mitmachen. Nicht, weil die Herzmuscheltasche von der Taschenspieler 4-CD nicht fertig gewesen wäre … Nein, diese tolle Tasche war nicht für mich gedacht, sondern für meine Tochter, die hier auch mitliest. Und es sollte doch eine Überraschung werden. Also flog die Tasche im Koffer im April mit… weiterlesen »

Mein persönlicher Flugbegleiter

      5 Kommentare zu Mein persönlicher Flugbegleiter

  Wie Ihr wisst, fliege ich häufig über den großen Teich. Dabei habe ich schon verschiedene Arten von Handgepäck ausprobiert. Allerdings war ich mit der Größe der bisher verwendeten Tasche, die ja unter den Vordersitz passen muss, nicht ganz glücklich. Erwähnte ich schon, dass ich leidenschaftlich gerne Taschen nähe?   Hier ist die neueste Tasche. Sie ist 40 cm breit,… weiterlesen »

Es reiste einst ein Fuchs nach Kalifornien

Obwohl die Einfuhr von Tieren in die USA strikt reglementiert ist, hat es dieser Fuchs doch problemlos geschafft. Denn er ist aus kuschelweichem Nickystoff mit einer Polyesterfüllung. Selbst gemacht. Das Nähen war ganz einfach. Mit einer Länge von 75 cm war er reichlich riesig für meinen Koffer. Aber wozu gibt es diese tollen Vakuumbeutel. Schwups saß er im Beutel und… weiterlesen »

Sonnenstrahlen auf türkisem Hoodie

      1 Kommentar zu Sonnenstrahlen auf türkisem Hoodie

Sonnenstrahlen, die auf einem Hoodie spielen – wer könnte die nicht vertragen nach so einem langen und grauen Winter? Ich hab mal etwas in meinen Fotos gekramt und einen Hoodie gefunden, den ich Euch noch nicht gezeigt habe. Die Bilder wurden im letzten Sommer in Kalifornien gemacht.     Der Schnitt ist Lillesol women Nr. 25. Ich hab festgestellt, die… weiterlesen »

Reiseetui SFO – Tutorial

      6 Kommentare zu Reiseetui SFO – Tutorial

Bei Flugreisen finde ich ein solches Reiseetui total praktisch. In ihm verstaue ein alles, was immer griffbereit sein muss: Reisepass, Bordkarte, Geld in der jeweils anderen Währung und – ganz wichtig für Einreisen in die USA – einen Kugelschreiber zum Ausfüllen des Formulars im Flugzeug. In dem Fach hinter der Reißverschlusstasche ist noch Platz für weitere Unterlagen, z.B. zum Mietwagen…. weiterlesen »

Krumm und schief – PopUp-Tasche Taschenspieler 4

Bislang habe ich viele meiner Taschen nach eigenen Schnitten genäht, aber auf der Taschenspieler 4-CD von Farbenmix gab es nun doch das eine oder andere Modell, das ich gerne ausprobieren wollte. Also kaufte ich schnell das E-Book und begann – sozusagen als Lockerungsübung – mit einem der leichteren Modelle – der PopUp-Tasche. Ich hatte schon bei Instagramm hübsche Exemplare gesehen… weiterlesen »