Sommerröcke für Mutter und Kind

      1 Kommentar zu Sommerröcke für Mutter und Kind

Sommerröcke sind fix zu nähen und bei diesen Temperaturen ungemein praktisch. Man nehme einen hübschen Jersey (in diesem Falle aus dem Stoffkontor Winsen), messe die Rocklänge ab, nehme einmal die Stoffbreite, schließe die Seitennaht und nähe gedehnt oben ein breites Bündchen (Taillenumfang minus 5 cm) an. Und weil ich zuviel gekauft hatte, blieb noch ein kleines Stückchen für einen Kinderrock übrig.

Und so machen Mutter und Tochter im Partnerlook gemeinsam Apfelpfannkuchen.

Verwendete Materialien:
Schnitt: eigener
Stoff: Stoffkontor Winsen

Verlinkt mit
Creadienstag
DienstagsDinge
Handmade on Tuesday

 

 

Anmerkung zu “Sommerröcke für Mutter und Kind

  1. Vera

    Das sind ja tolle schnelle Röcke. Klasse!
    Und Vögelchen sind wie Sterne und Punkte: die gehen immer.
    Liebe Grüße und guten Appetit 😉
    Vera

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.