Fast wie im Märchen – Compagnie M Tour mit Verlosung

In Märchen erscheint manchmal eine gute Fee und erfüllt Wünsche. Meine gute Fee war Britta, alias Frau Schulle, bei der die Box Nr. 2 der Compagnie M Blogtour Halt gemacht hatte. Denn als nächste Station hatte Britta mich ausgelost!

Als ob die Post meine Ungeduld gespürt hätte, kam das Paket schon am nächsten Tag an. Beim Öffnen fühlte ich mich wie im Paradies. 12 wunderschöne Schnittmuster von Marte, einer belgischen Designerin, die Schnitte für Frauen und Kinder mit einem Hauch Nostalgie entwirft. Marte hatte die geniale Idee, drei Pakete mit ihren Schnittmustern an drei Bloggerinnen in Deutschland zu schicken. Jede durfte sich ein Schnittmuster aus ihrem Paket rausnehmen und das Paket weiterverlosen. Außerdem sollten sie den Schnitt nähen und auf ihrem Blog vorstellen. Die drei Pakete starteten ihren Weg durch Deutschland (sorry, liebe Nähbloggerinnen außerhalb Deutschlands, Ihr dürft leider nicht mitmachen) bei Annika von Näh-Connection, Kathie von Kathis Nähwelt und Kerstin von Keko Kreativ. Mein Paket nahm seinen Weg von Kerstin über Katharina von Der Rabe im Schlamm, Stephie von Made by Minouki, Kathrin von Stjaerna, Julia von Huegelring, Leonie von Lila wie Liebe und Britta von FrauSchulle. Sprich, es trieb sich mehr im Süden rum als im Norden. Sollte es dort mehr Bloggerin geben?

Ja, und wie geht es in meinem Märchen nun weiter? Eben wie im Märchen, wenn man drei Wünsche frei hat und sich nicht entscheiden kann. Ich habe hier zwölf tolle Schnittmuster und kann mich nicht für eins entscheiden. Selbst nach dem Sichten meiner Stoffvorräte nicht.

Nähe ich ein Kleidchen für die kleine Hamburger Deern aus diesem Cordstoff?

Oder dieses süße Kleidchen für Poppy?

Oder ganz modische Culottes (als ich jung war, nannen wir dieses Teil Hosenrock. Bin ich jetzt alt?) für eine der kleinen Damen?

Dieser lustige Rock käme bestimmt auch gut an.

Der Cardigan würde der großen Hamburger Deern sicher gut stehen.

Während der frisch geschlüpfte Elbjunge noch ein Jahr warten müsste, bis ihm diese Hose passt.

Ein Katzenkleidchen für eine kalifornische Katzenfreundin wäre ebenso denkbar…

… wie ein Kleidchen mit Bauernhoftieren für eine Hamburger Deern.

Diese Jacke gefällt mir aber auch ausgesprochen gut. Ach, seufz.

Für diese beiden Schnitte hab ich auf Anhieb keine Stoffe im Fundus gehabt. Aber heh! Wann war ich das letzte Mal Stoffe kaufen? Muss schon Ewigkeiten her sein. In meinem Alter kann ich mich kaum erinnern. Ich im Stoffladen? Letzte Woche erst? Kann nicht sein! Wäre vielleicht mal wieder an der Zeit.

Oder ich näh mal nichts für meine Enkelkinder, sondern diesen Sweater aus einem gut abgelagerten Strickstoff für mich selbst?

Merkt Ihr was? Die Schnitte sind so toll und ich darf nur einen behalten.

Wenn Ihr auch die Qual der Wahl haben möchtet, macht doch einfach bei der Verlosung mit. Hier sind die Regeln:

  • Ihr kommentiert bis zum 28. Juni hier diesen Beitrag und dürft mir auch gerne eine Hilfestellung bei der Entscheidung geben.
  • Ich verlose die Box mit den restlichen Schnittmustern am 29. Juni und schicke sie dann an die Gewinnerin. Die muss übrigens einen Blog haben und aus Deutschland sein. So lauten die Bedingungen.
  • Wenn die Box bei dir ankommt, kannst du – musst du aber nicht – unter dem Hashtag #compagniemtoursingermany und #compagniemtour ein Foto von der Box bei Instagram oder  Facebook zeigen.
  • Du suchst dir ein Papierschnittmuster aus, das dir gefällt und das du gerne nachnähen möchtest.
  • Dann schreibst du auf deinem Blog, welche Schnittmuster noch übrig sind, legst die Bedingungen für die Verlosung fest und schickst die Box dann an die Gewinnerin weiter. Das alles sollte relativ schnell vonstatten gehen. Also bitte nicht unbedingt zwischendrin in Urlaub fahren.
  • Du markierst deine Stadt auf der im Paket liegenden Deutschlandkarte.
  • Du schreibst deinen Namen, deinen Blog, das gewählte Schnittmuster und einen persönlichen Text an Marte in das Reisetagebuch, das die Schnittmuster begleitet.
  • Zu guter Letzt legst du noch zwei kleine Geschenke in die Box, eines für die Bloggerin, die die Kiste nach dir bekommt, und eines für Marte, das sie am Ende erhält, wenn die letzte Bloggerin das Paket (dann ohne Schnittmuster) an Marte zurückschickt. (Ich hab übrigens von Britta einen tollen Tropfenstoff mit einem Hauch von Glitzer bekommen. Danke, Britta.)
  • Drei Wochen später blogst du dann über das Schnittmuster, das du dir ausgesucht hast.

Diese Schnittmuster sind noch in dem Paket, das zur Gewinnerin kommt:
Die meisten Frauenschnitte sind schon weg, nur noch der Julia Sweater ist übrig.
Bei den Kindern gibt es noch eine große Auswahl, überwiegend für Mädchen Susanne Cardigan Frederique DressNina CulottesJulia Sweater / Louisa Dress / Ileana DressLotta SkirtLila Dress & JumpsuitLewis CoatCharles Pants

Also, auf was wartest du noch? 11  tolle Schnitte warten noch auf dich. Wenn du bis zum 28.Juni einen Kommentar schreibst, bist du im Lostopf. Vielleicht wird es ja für dich auch wie im Märchen oder wie im Paradies oder wie im Schnittmusterhimmel.

Ich freue mich auf Eure Kommentare (bitte nicht ungeduldig werden, wenn sie nicht sofort angezeigt werden. Ich muss die Kommentare freischalten). Und dann wollen wir mal sehen, wo Station 9 dieser Box sein wird.

 

UPDATE: Die Glücksfee hat entschieden, dass das Paket im Norden bleibt. Sein nächster Halt ist bei Marion in der Fischstrasse11.

2 Anmerkungen zu “Fast wie im Märchen – Compagnie M Tour mit Verlosung

  1. Anett

    Hui, ich warte schon auf diesen Post! Wäre doch schön, wenn das Paket auch im Osten von Deutschland mal Station macht!
    Bin gespannt, für welches Schnittmuster du dich entscheidest.
    Liebe Grüße
    Anett

    Reply
  2. Marion

    Liebe Christiane,
    und ich fände es schön, wenn das Paket im Norden bliebe….
    Du hast wirklich die Qual der Wahl bei diesen vielen schönen Stoffen!
    Liebe Grüße
    Marion

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.