UFO aus Davenport, Kalifornien

      6 Kommentare zu UFO aus Davenport, Kalifornien

Jeder, der näht, strickt, häkelt, bastelt oder anderweitig kreativ ist, hat sicher ein oder mehrere UFOs in der Ecke liegen. Diese kommen nicht aus weiten Weltraumsphären zu uns, sondern sind schlicht unfertige Objekte. Angefangene Dinge, die nie zu Ende gemacht werden. Weil die Lust fehlt oder die Ideen ausgehen oder das Material nicht reichte, oder, oder, oder.

Als bei der Instagram Sommerparty #6KöpfeundDu am sechsten Tag das Thema „Mach mich fertig“ auf dem Programm stand, dachte ich sofort an mein ältestes UFO. Einen Patchworkquilt, den ich 1997 begonnen und nie fertig gestellt habe. Dabei steckt eine Menge meiner persönlichen Geschichte in diesem Teil.

Um 1980 lebte ich mit meiner Familie einige Jahre in einem winzigen Dorf südlich von San Francisco: Davenport. In einer kleinen Bucht in der Nähe des Ortes waren Ende des 19. Jahrhunderts für einige Jahre Walfänger aktiv, die mit Booten von der Küste aus losfuhren, um die Wale zu jagen, die jährlich an der kalifornischen Küste nach Norden und wieder zurück ziehen. Diese Wale wurden dann in Davenport Landing, eben besagter Bucht, an Land gebracht und verarbeitet. Der für das Anlegen der Boote genutzte Steg verfiel mit den Jahren und als ich 1995 mit meiner besten Freundin durch Kalifornien reiste, bot sich uns dieser Blick auf die Bucht mit dem inzwischen von Wind und Wellen zerstörten Steg. Diesen Blick habe ich versucht, in einen Patchworkquilt umzusetzen.

Das Foto, damals noch analog gemacht, ist inzwischen reichlich vergilbt. Der Quilt fristete bis gestern sein unfertiges Dasein in einer Schublade. Ob ich ihn jemals fertig stellen werden? Keine Ahnung. Inzwischen hat sich auch die Bucht verändert. Als ich im letzten Jahr dort war, konnte man keine Überreste eines Stegs mehr erkennen. Die Natur hat sich die Bucht wieder zurückerobert.

Und damit setze ich mich heute zum ersten Mal zum Samstagsplausch bei Andrea Karminrot an den Kaffeetisch.

 

6 Anmerkungen zu “UFO aus Davenport, Kalifornien

  1. Andrea Karminrot

    Herzlich Willkommen in unserer Plauschrunde!
    Dein Quilt sieht richtig schön aus. Solche Werke dürfen nicht in der Schublade liegen bleiben.
    Ich freue mich auf mehr fertiggestellte Ufos von dir.
    Liebe Grüße
    Andrea

    Reply
  2. Pia

    Eine ganz schöne Arbeit die es verdient fertig gestellt zu werden. Manchmal dauert es eben etwas länger bis etwas fertig gemacht wird.
    An der Küste in Kalifornien konnte ich schon mehrmals den Walen beim vorbeischwimmen zusehen, ein herrliches Erlebnis.
    L G Pia

    Reply
  3. Regula

    Ich habe auch einen unvollendeten Quilt, vermutlich im Jahr 99 angefangen. Ich finde ihn super schön, aber es steckt der Wurm drin. Ich weiss nicht, warum. Vielleicht mache ich ihn einmal fertig. Er frisst ja kein Heu! Liebe Grüsse von Regula

    Reply
    1. Christiane Post author

      Wie schön zu wissen, dass ich nicht alleine bin mit meinem „alten“ UFO 🙂
      Liebe Grüße zurück
      Christiane

      Reply
  4. Sylvia Dunn

    Das ist ein schöner Quilt. Du solltest ihn wirklich fertig stellen. Aber auch ich habe solche Ufos. -;))
    Schön das Du mit dabei bist.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und herzlichen Gruß Sylvia

    Reply

Schreibe einen Kommentar zu Regula Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.