Türstopper schnell selbst gemacht

      Keine Kommentare zu Türstopper schnell selbst gemacht

Heute sah ich in der Werbebeilage der örtlichen Tageszeitung mal wieder Angebote für Türstopper aus Stoff. Dabei sind die ganz schnell selbst gemacht. Guckt mal hier.

Einfach einen schönen Stoffrest zur Tasche nähen, einen Plastikbeutel mit Vogelsand reinlegen, oben zunähen und fertig ist der Türstoper. Schöner und individueller als alle gekauften.

Ich hatte noch einen Rest einer Patchworkarbeit, so dass der Türstopper nun mit Frühlingsblumen mein Wohnzimmer verschönert. Aber man kann jeden beliebigen Stoff nehmen. Am besten mit etwas dickerem Vlies abfüttern, dann steht die Tasche besser.

Meine Tasche ist ca. 22 cm hoch, hat nur einen Henkel und wurde mit ca. 1 kg Vogelsand gefüllt.

Verwendete Materialien:
Reste einer Patchworkarbeit (bereits mit Vlies hinterlegt)
Vogelsand, ca. 1 kg

Verlinkt mit
Hab-ich-selbstgemacht
Freutag
So mach ich das
Stoffresteparty

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.