Schlagwort: eigener Schnitt

Reiseetui SFO – Tutorial

      6 Kommentare zu Reiseetui SFO – Tutorial

Bei Flugreisen finde ich ein solches Reiseetui total praktisch. In ihm verstaue ein alles, was immer griffbereit sein muss: Reisepass, Bordkarte, Geld in der jeweils anderen Währung und – ganz wichtig für Einreisen in die USA – einen Kugelschreiber zum Ausfüllen des Formulars im Flugzeug. In dem Fach hinter der Reißverschlusstasche ist noch Platz für weitere Unterlagen, z.B. zum Mietwagen…. weiterlesen »

Handytasche mit Hindernissen

      4 Kommentare zu Handytasche mit Hindernissen

Meine Handytasche mit Mehrwert, die ich euch hier vorgestellt habe, war in die Jahre gekommen. Mit abgescheuerten Ecken sah sie nicht mehr schön aus. Mal ganz abgesehen davon, dass ich mir immer komische Blicke zuziehe, wenn dieses farbenfrohe Modell an meiner Gürtelschlaufe baumelt. Aber so trage ich mein Handy nun mal am liebsten bei mir. Außerdem lag da dieser schöne… weiterlesen »

Jacquardshirt am Pazifik

      1 Kommentar zu Jacquardshirt am Pazifik

Im Goodiebag des Lillestoff-Festivals 2017 war unter anderem dieser tolle Jacquard aus Baumwolle. Wobei ich nicht sicher bin, ob die dunkle Farbe ein dunkelblaues Schwarz oder doch eher ein schwarzes Dunkelblau ist. Egal, mir gefällt sie sehr gut. Nach dem Waschen war das Stoffstück jedoch nur 85 cm lang (keine Ahnung, wie lang es vorher war), aber 1.60 breit. Ich… weiterlesen »

Konfetti am Meer

      1 Kommentar zu Konfetti am Meer

Es ist Zeit für eine neue Runde der 12 Colours of Handmade Fashion und mein November ist grau. Wer hätte das gedacht? Grau ist nun mal meine Lieblingsfarbe und war bereits die Themenfarbe für Oktober.  Für November hatte Selmin uns die Farbwahl überlassen und ich griff – mal wieder – zu grau. Allerdings mit bunten Sprenkeln. Konfetti-Sommer-Sweat heißt der Stoff… weiterlesen »

Laptop-Rucksack und Erfahrungen mit Soft and Stable

Als ich meinen Laptop-Rucksack plante (mehr über die Handtasche neben dem Rucksack erfahrt Ihr übrigens hier), wollte ich auch mal das von einige Bloggerinnen viel gepriesene Soft and Stable verwenden. Falls Ihr das nicht kennt – es handelt sich hierbei um eine dünne Schaumstoffeinlage, die Taschen eine gewisse Stabilität verleihen soll, besser als man das mit der Kombination aus Vlieseline… weiterlesen »

Alles Rucksack oder was?

      2 Kommentare zu Alles Rucksack oder was?

Dieses Jahr – so scheint es mir – ist das Jahr der Turnbeutelrucksäcke. Überall schießen sie wie Pilze aus dem Boden. Meine Nachbarin hat ihrer Mutter einen genäht, damit die alte Dame beim Spaziergang die Hände frei hat. Meine Freundin brachte sich einen aus London mit, natürlich entsprechend teuer und mit dem entsprechenden Aufdruck. Nein, ich springe nicht auf diesen… weiterlesen »

Grau ist meine Farbe (geworden)

      1 Kommentar zu Grau ist meine Farbe (geworden)

Meine Lieblingsfarbe ist orange – wer hätte das gedacht bei diesem Blognamen? Bis vor etwa 15 Jahren habe ich auch noch mit Begeisterung orange getragen, zum Beispiel als weichen Rolli zum winterlichen Einkaufsbummel mit meiner besten Freundin Gitte. Beste Freundinnen sind dazu da, einem auch mal schonungslos, aber liebevoll zu sagen, wenn etwas nicht stimmt. Und dieser Pullover bzw. die… weiterlesen »

Handbedrucktes Täschchen

      3 Kommentare zu Handbedrucktes Täschchen

Im Juli verlebte ich ein kreatives Stoffdruck-Wochenende in Belgien bei meiner Freundin Gitte und ihrer Schwester Michaela (den Bericht dazu findet Ihr hier). Neben vielen kleinen Stoffquadraten habe ich auch einige größere Stoffstücke mit Siebdruck und Schablonen bedruckt. Eines dieser Stücke davon habe ich jetzt zu einem kleinen Täschchen verarbeitet. Von diesen Täschchen kann man ja nie genug haben. Außerdem… weiterlesen »

Regenbogenkleidchen

      1 Kommentar zu Regenbogenkleidchen

Passt nicht diese Bank hervorragend zu dem Regenbogenkleidchen? Die Bank haben wir Anfang September auf der Ausstellung „Formart“ in der Kulturbäckerei in Lüneburg gefunden. Dieser Ort ist einfach immer wieder ein Quell der Kreativität, wie Ihr hier nachlesen könnt. Das Kleidchen habe ich auf Poppys Wunsch genäht. Sie hatte nämlich vor einiger Zeit Socken mit Ringeln in Regenbogenfarben bekommen und… weiterlesen »

Von Spinnennetzen und springenden Fischen

Vor zwei Jahren habe ich Poppy für den Flug nach Deutschland eine ReiseEule genäht und diese mit einem Schatzkissen und einem Spielbuch gefüllt. Denn  ich weiß, wie lang so ein Flug von Kalifornien nach Deutschland werden kann. Inzwischen ist Poppy „schon fast vier“. Zeit also, für den bald anstehenden Flug das Spielbuch mit altersangepassten Spielen zu erweitern. Spinnen gehören nicht… weiterlesen »