Eine geht noch – klein, schwarz, schnell genäht

[Werbung – unbeauftragt]

Nachdem ich nun wieder nähen kann, suchte ich ein kleines Projekt und stieß auf ein Schnittmuster für eine Mini-Schultertasche. Genau das Richtige, wenn man nur wenig Zeit für die Nähmaschine hat. Und außerdem – welche Frau kann nicht noch eine Tasche gebrauchen?

Ich hatte noch ein schönes, leicht strukturiertes und mattes Kunstleder hier liegen. In Kombination mit einem festen Stoff vom Möbelschweden, Reißverschluss, Gurtband, D-Ringen und Karabinern habe ich mir in 45 Minuten ein hübsches, praktisches Täschlein genäht (Maße etwa 21 x 13 x 7 cm), in das bequem Geldbörse, Handy und Taschentücher reinpassen.

Das Schnittmuster gibt es kostenlos bei Snaply, es stammt aus dem Snaply-Magazin vom Januar 2018.

Das Kunstleder habe ich vor einiger Zeit preiswert vom Stoffkontor in Winsen gekauft. Das übrige Taschenzubehör hatte ich noch in meinen Vorräten.

Alles selbstbezahlt.

 

 

Und damit springe ich mal schnell zu den Link-Parties Du für Dich am Donnerstag und Sew-La-La

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.