Handbedrucktes Täschchen

      3 Kommentare zu Handbedrucktes Täschchen

Im Juli verlebte ich ein kreatives Stoffdruck-Wochenende in Belgien bei meiner Freundin Gitte und ihrer Schwester Michaela (den Bericht dazu findet Ihr hier). Neben vielen kleinen Stoffquadraten habe ich auch einige größere Stoffstücke mit Siebdruck und Schablonen bedruckt.

Eines dieser Stücke davon habe ich jetzt zu einem kleinen Täschchen verarbeitet. Von diesen Täschchen kann man ja nie genug haben.

Außerdem passt es perfekt zum Oktoberthema vom Taschen-Sew-Along 2017. Die beiden Katharinas von 4freizeiten und greenfietsen fordern uns in diesem Monat auf, selber Stoffe kreativ zu gestalten und daraus eine große oder kleine Tasche zu nähen.

Voila, hier ist meine.

Für das Innenfutter hatte ich noch einen farblich passenden Popeline, der dem Täschchen neben der Vlieseline H630 etwas mehr Stand verleiht.

Das Stempelmotiv stammt von der Frau Müllerin von Müllerin Art.

Verlinkt bei
Taschen-Sew-Along 2017
TT Taschen und Täschchen
Creadienstag
Meertje – Link your stuff
Handmade on Tuesday

3 Anmerkungen zu “Handbedrucktes Täschchen

    1. Christiane Post author

      Hallo Yna,
      nur keine Angst vor Reißverschlüssen. Die beißen nicht. Im Netz gibt es einige schöne Videos, die dir zeigen, wie es geht. Wäre doch schade um all die schönen Taschen, die du nicht nähst.
      Liebe Grüße
      Christiane

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.